Verständnis

Wie gelingt erfüllendes Leben

Spätestens mit sechzehn Jahren wurde mir klar, dass das Leben ein unglaubliches Geschenk ist. Diese Erfahrung war ebenso ein Antreiber, wie sie mich auch lähmte. Denn hinter der Erkenntnis des beinahe Unendlichen, das uns Menschen wenigstens im Denken eigen ist, dahinter verbirgt sich auch die Frage nach dem Tun, nach dem Warum und dem Wohin im eigenen Leben. Was denn genau ist Meines?

Ich bin überzeigt, dass wir alle zur Freiheit geboren sind. Fuhrwerken kann aber dennoch nicht jeder wie er will. Die eigenen Ressourcen sind beschränkt, das Gemeinsame hat auch seinen dringenden Wert und irgendwo in uns schlummert eine Ahnung von Recht und Ordnung, Sinn und Nutzen, Gerechtigkeit und Wahrheit. Wir alle kennen Schuld und Sühne, Sehnsucht und Verlangen, Reue und Angst. Dies ist nur menschlich.

Nach meinem sechzehnten Altersjahr machte ich mich auf, die Spur der Lösung des Rätsels aufzunehmen. Auf diesem Weg bin ich immer noch. Und ich freue mich, meine Erfahrung und mein Können und meine Freude über unsere Existenz nutzend mit Ihnen zu teilen.