Leaving the year on foot

Leaving the year on foot

hinschauen, loslassen, vorwärtsgehen
Drei Walks stehen zur Verfügung. Jeder hat sein Thema:
Hinschauen, Loslassen und Vorwärtsgehen.
Dabei lernst du auch die «Sieben Kompetenzen vom Gehen» kennen.
Nütze sie als Kraft und Stütze für deinen Jahreswechsel und wende sie an bis weit hinein ins nächste Jahr.
Befreit vorwärts gehen, das ist das Ziel!    

Wer weiss, wo er/sie steht und versteht, was loszulassen ist, der/die bricht leicht auf und kommt gut an.

Leaving the year on foot

Tag 1, Sonntag 27. 12. 2020
«skizzieren und notieren»
Hinschauen

Stadtnahe sind wir unterwegs, draussen und fahnden nach unseren Sujets. Wir skizzieren. Du lernst Techniken kennen und zeichnest auch Motive, die für dein Jahr 2020 stehen können. Zudem wirst du mit Methoden des Notierens bekannt gemacht, unter anderem auch damit, wie du Glück in Worte fassen kannst.

Wir lassen uns ein auf das was ist und leben unsere Sinne. Wir zelebrieren das Hinschauen, das Gegenwärtigsein – unser Sein, im Skizzieren und Notieren. 

Zeit: Sonntag 27. Dezember 2020, 10 – 17 Uhr
Beginn und Ende: Coachingbüro «hoch3», Mühlemattstrasse 50, Aarau
Wo: In und um die Stadt Aarau
Für wen: Jede und jeder, Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Freude am Skizzieren oder Schrieben kann hilfreich sein
Material: Buch zum Skizzieren und Notieren, Malutensilien
Dem Wetter entsprechende Kleidung
Kosten: 120.-, jeder weitere Walk 90.-
Anzahl: Findet statt ab 4 TeilnehmerInnen
Anmeldung: Erwünscht, aber nicht erforderlich
Leitung:  Hannes Leo Meier, Geh- und TimeoutCoach, Zeichner, Regisseur
Gast: Hannes Egli

 

"skizzieren und notieren", also „Hinschauen“,
kann man auch geniessen von zuhause aus oder 
in den Ferien - via Zoom!
Mit Inputs von jeweils 15 Minuten Dauer, danach Freiraum 
zum Zeichnen und Schreiben und/oder was auch immer.
Meetings finden statt um 
09:30 Uhr, 11:30, 
14:00 und 16:00 Uhr. 
Die Schlussrunde um 17 15 Uhr wird 
etwas länger dauern. Kosten: 60.-
Frag an für den Zoomlink: coaching@hlmeier.ch 

 

Tag 2, Montag 28. 12. 2020
«Let go Walk»
Loslassen
 

Im Gehen verbergen sich sieben Kompetenzen fürs Leben, Kompetenzen, die wir alle kennen. Diese Fertigkeiten können als Metaphern auch für die grosse Kunst des Loslassens in Anspruch genommen werden. Im «Let go Walk» wirst du mit allen bekannt, mit diesen «Sieben Kompetenzen vom Gehen», und wirst spielerisch mit ihnen umgehen. Du erfährst dein Können darin und findest alles wieder, was dir in Zukunft helfen wird, leichter und erleichtert unterwegs zu sein. Denn können tust du alles schon, denn du bist ja unterwegs, zu Fuss, beständig – nur fehlt manchmal der Zugang zur Anwendung. – Wir werden fähig zum Aufbruch – befreit vorwärts gehen, das ist das Ziel.

Zeit: Montag 28. Dezember 2020, 10 – 17 Uhr
Start: Coachingbüro «hoch3», Mühlemattstrasse 50, Aarau
Wohin: Wo wir Aussicht haben werden
Für wen: Wer sich für das Thema interessiert
Material: Dem Wetter entsprechende Kleidung, Gehschuhe, Rucksack mit dem
Nötigsten, Getränk und Zvieri, fürs Zmittag ist gesorgt, Buch und Schreibzeug zum Notieren
Kosten: 120.-, jeder weitere Walk 90.-
Anmeldung: Erwünscht, aber nicht erforderlich
Anzahl: Findet statt ab 4
Leitung: Hannes Leo Meier, Geh- und TimeoutCoach, Zeichner, Regisseur
Gast: Rosmarie Wipf – coronabedingt nicht mit dabei

 

Tag 3, Dienstag 29. 12. 2020
«White Box Walk»
Aufbrechen und Vorwärtsgehen

Was vor dir liegt, kann Freiheit bedeuten, weil du gestaltend darin wirken kannst. Es kann aber auch eng machen, lähmen. Angst macht auf Dauer starr. – Wir werden aus der Kraft des Gehens schöpfen, denn Gehen können wir. Also kennen wir auch die Prinzipien des Vorwärtsgehens. Anhand solcher Fertigkeiten üben wir die Kunst der Zuversicht, die Wachheit für jeden Schritt und die Magie des Gelingens. Wir praktizieren die Kraft der guten Gedanken und leben präsent im Jetzt. In uns halten wir die Ziele wach, lassen uns aber nicht von ihnen verschatten. Insgesamt tun wir, was das Leben glücklich macht: Schritt halten, unterwegs und wach, interessiert, leidenschaftlich und demütig sein. So kann das nächste Jahr kommen. So kann es sehr gut und einzigartig werden!

 Zeit: Dienstag 29. Dezember 2020, 10 – 17 Uhr
Start: Coachingbüro «hoch3», Mühlemattstrasse 50, Aarau
Wohin: Flussaufwärts
Für wen: Interessierte Menschen ab 15 Jahren
Material: Dem Wetter entsprechende Kleidung, Gehschuhe, Rucksack mit dem Nötigsten, Getränk, Zmittag zum draussen Bräteln, Buch und Schreibzeug zum Notieren
Kosten:120.-, jeder weitere Walk 90.-
Anmeldung: Erwünscht, aber nicht erforderlich
Anzahl: Findet statt ab 4 Teilnehmenden
Leitung: Hannes Leo Meier, Geh- und TimeoutCoach, Zeichner, Regisseur
Gast: Sam Nüesch

Kontaktiere mich

Schreib mir

coaching@hlmeier.ch

Ruf mich an

+41 79 606 84 39

Komm vorbei

Mühlemattstrasse 50, hoch3, 5000 Aarau